RSS
 

Grand Prix Ball 2013

26 Jul
31. August 2013

08-31 GPB Ballszene 01

 

Edles Ambiente, rauschende Ballnacht, niveauvolle Unterhaltung und das wichtigste gesellschaftliche Gala-Ereignis: Der Grand Prix Ball 2013 am Samstag, 31. August, im Bénazetsaal des stilvollen Kurhauses Baden-Baden. Champagnerempfang 19 Uhr

 

 

Der „Ball der Bälle“

am Samstag,  31. August in Baden-Baden:
Rauschende Ballnacht mit funkelnden Akzenten 
Baden-Baden rollt den roten Teppich aus und
bittet zum glanzvollen Grand Prix Ball 2013

Baden-Baden – Die internationale Kultur- und Bäderstadt legt den roten Teppich aus: Der exklusive Grand Prix Ball 2013 mit der Ehrung „Galopper des Jahres“ im Kurhaus Baden-Baden am Samstag, 31. August, ist der glanzvolle gesellschaftliche Höhepunkt der Internationalen Galopprennen Baden- Baden, der zum Treffpunkt für Persönlichkeiten aus Galopprennsport, Medien, Politik und Wirtschaft wird.

Champagnerempfang um 19 Uhr,Karten (145 – 195 Euro inklusive Gala-Dinner) für den Grand Prix Ball 2013 (Garderobe: Abendkleid, Smoking) bei der Tourist-Information Stadteinfahrt (B 500), Tel. 07221-275 233 (Mo-Sa 9-18 Uhr, sonn- und feiertags 9-13 Uhr, kostenlose Parkplätze), im i-Punkt Trinkhalle, Tel. 07221/93 27 00 (10-18 Uhr, außer Mo) und im Internet unter www.badenbadenevents.de.

Am Vorabend des Großen Preises von Baden auf der Galopprennbahn in Iffezheim präsentiert der „Ball der Bälle“ seinen Gästen eine rauschende Gala-Nacht mit funkelnden Akzenten im stilvollen Ambiente des Bénazetsaals im Kurhaus Baden-Baden – exklusiv, elegant und glamourös.

Traumhafte Grand Prix-Tanzmusik

Mit dem Champagner-Empfang (19 Uhr) begrüßt der Grand Prix Ball seine Gäste, und danach eröffnen die Philharmonie Baden-Baden, das international renommierte Sinfonieorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Pavel Baleff, und die Debütanten der Tanzschule Gutmann aus Freiburg die rauschende Ballnacht im Bénazetsaal.

Mit traumhafter Tanzmusik begleiten dann die SWR Big Band und das Jürgen Fetzer Orchestra die Ballgäste durch die Nacht. Die SWR Big Band gehört seit Jahrzehnten zu den besten Big Bands der Welt. Der „funkelnde Stern“ unter den Big Bands verfügt – wie die großen Bands der US-Szene – über einen ganz speziellen Klang, der schon nach ein paar Takten begeistert. Das Jürgen Fetzer Orchestra besticht durch exzellente Qualität und bezaubert sein Publikum mit Dynamik, Emotionen und Charme. Beide Orchester glänzen mit ihrem großen Repertoire an internationaler Tanzmusik. Gegen Mitternacht erleben die Ballgäste dann die großartige „Sweet Soul Music Revue“, eine faszinierende Show von höchster internationaler Klasse: Eine Hommage an die unvergessenen Legenden des Soul mit großartigen Sängerinnen und Sängern und einem Medley mit den besten Songs von den legendären The Temptations von „Ain’t to proud to back“ bis zu dem Mega-Hit „Papa was a rolling stone“.

 

08-31 GPB SWR Big BandFeinste internationale Tanzmusik und ein außergewöhnlich harmonisches Musikerlebnis: Die SWR Big Band beim Grand Prix Ball 2013 am Samstag, 31. August, im Bénazetsaal des Kurhauses Baden-Baden. Ballkarten unter 07221/275 233 und www.badenbadenevents.de

 

 

 

08-31 GPB Sweet Soul Music Revue - Foto Angelika Beck

 Eine faszinierende Hommage an die Giganten der Soulmusik präsentiert der Grand Prix Ball 2013 in Baden-Baden in seiner Mitternachtsshow
„Sweet Soul Musivc Revue“. Begleitet von der SWR B
ig Band erleben die Ballgäste ein Temptations-Medley mit den besten Songs der legendären Gruppe.

 

 

Kulinarischer Höhepunkt

Sternekoch Martin Herrmann kreiert aus der Küche der Kurhaus-Gastronomie exklusiv für den Grand Prix Ball das exzellente 4-Gang-Gala-Menü und verwöhnt die Ballgäste mit feiner kulinarischer Raffinesse. Funkelnde Akzente anderer Art entfaltet das Musik-Feuerwerk – choreografiert zu ausgewählter Musik unter dem Motto „200 Jahre Verdi“ – das in der Grand Prix-Ballnacht ab etwa 22.30 Uhr in den Himmel über der Stadt strahlt und das die Ballgäste exklusiv und mit bestem Blick von der Dachterrasse der Bel Etage des Kurhauses aus erleben können.

08-31 GPB Martin Herrmann

Auf kulinarische Höhepunkte, kreiert von Sternekoch Martin Herrmann, dürfen sich die Gäste des Grand Prix Balls Baden-Baden am Samstag, 31. August, im Kurhaus Baden-Baden freuen. Champagnerempfang 19 Uhr, Ballkarten: www.badenbadenevents.de

 

 

„Galopper des Jahres“

Im Mittelpunkt der Ehrung „Galopper des Jahres“ beim Grand Prix Ball 2013 steht an diesem Abend nochmals die „Jahrhunderstute“ Danedream. Dieses von Peter Schiergen trainierte Ausnahmepferd gewann in ihrer Rennkarriere als erste Stute mit dem „Prix de L’Arc de Triomphe“ und dem „King George VI and Queen Elizabeth Stakes“ zwei Rennen, die ein Rennpferd unvergesslich werden lassen. Wichtige Stationen  davor waren für Danedream die Siege auf der Galopprennbahn in Iffezheim im Großen Preis der Badischen Unternehmen sowie im Großen Preis von Baden.

Mit Charme und Esprit führt Markus Priester die Gäste durch die traumhafte Ballnacht des Grand Prix Balls 2013 am Samstag, 31. August, im Kurhaus Baden-Baden.

www.badenbadenevents.de

 

08-31 GPB Markus Priester

Markus Priester begleitet die Gäste des glanzvollen Grand Prix Balls am Samstag, 31. August, durch die rauschende Ballnacht.

Ballkarten unter 07221/275 233 und www.badenbadenevents.de

 
 

Tags: , ,

Einen Kommentar hinterlassen