KellercomboDie neue Stimmungsband „Kellercombo“ geht am Freitag, den 18.10. zum ersten mal auf „Kneipentour durch Baden-Baden“.

Die fünf Stehgreif-Musiker werden durch verschiede Kneipen und Restaurants tingeln und Ihre Musik auf Spendenbasis (auf den Hut) darbieten.

Die etwas ungewöhnliche Instrumentierung einer Cajon, einer Akoustikgitarre, einem Akkordeon und dreimal Gesang verleiht der Band die nötige Mobilität, die sie für eine solche Pilgerreise braucht.

Das Motto der Gruppe: „Beste Stimmung. Ohne Stecker.“

Denn für diese Musik bedarf es keiner lauten Verstärkung und Technik – einfach echt und handgemacht.

Besetzung:

  • Patrick Hirschberger – Cajon
  • Rainer Oeldorf – Gesang
  • Markus „Otto“ Müller – Gitarre & Gesang
  • Carl-Georg Gruner – Gesang
  • Markus Faller – Akkordeon & Gesang

 

Die Band präsentiert in jeder Lokalität für jeweils 30 Minuten Lieder, die jeder kennt, zum Mitsingen, Mitklatschen und Mitgrooven. Das Repertoire umfasst keine typischen Stimmungs- oder Volkslieder sondern Schlager, Country Songs, deutsche und englische Oldies und Klassiker, Twist und Bossa Nova, Rock´n Roll und Samba … – einfach alles was Spaß macht!

Die erste Station auf Ihrer ersten „Kneipentour“ ist ab ca. 21 Uhr das „Hemmingways“ in der Weststadt (Rheinstraße). Von dort aus geht’s dann weiter. Die weiteren Stationen werden nicht bekannt gegeben. Die Fans sollen entweder folgen oder sich überraschen lassen.

Eines ist jedoch sicher: Alle Gaststätten Baden-Badens werden die fünf Musiker an diesem Abend nicht schaffen.

Weitere Infos gibts unter Facebook und www.kellercombo.de.

Flyer Kellercombo

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.