Alana Alexander und “The Voyagers”

Alana AlexanderLebendiger Rhythm & Blues mit viel Raum für Improvisation und eine faszinierende Stimme des Souls: Die Formation „The Voyagers“ um den künstlerischen Leiter Ralf Heinrich, trifft am Mittwoch, 2. April, auf die faszinierende Sängerin Alana Alexander und gemeinsam feiern sie eine musikalische Party mit lebendigem Rhythm & Blues.

Der aus New York stammenden Sängerin wurde der Sinn und das Gespür für Musik sozusagen in die Wiege gelegt. Ihr Vater war einer der berühmtesten Pastoren der Bronx und so wurde Alana schon früh durch Gospelchöre inspiriert und ist seit frühester Kindheit im Soul zu Hause. Sie entschied sich auf der Manhattan School of Music Jazzgesang zu studieren und ihren musikalischen Weg weiter zu manifestieren. Im Laufe der Zeit stand sie mit sehr vielen musikalischen Größen auf der Bühne, u.a. im Apollo Theater in Harlem/New York mit Eric Benet, Faith Evans, Keiko Lee und Angie Stone. Sie schrieb sogar einige Songs für den achtmaligen Grammy-Gewinner Jay Newland. Darüber hinaus trat sie als Solistin in Japan, Panama, der Dominikanischen Republik, Trinidad und Paris auf. Ihr erstes Album “I feel misty” brachte sie 2004 auf den Markt. 2012 tourte Alana mit den „Golden Voices of Gospel“ durch Europa und setzte mit ihrer ausdrucksstarken Soul-Stimme Akzente. Am Mittwoch, 2. April, ist die Sängerin, die Gänsehaut-Feeling verströmt, bei „Rhythm & Blues“ im Kurhaus Ba-den-Baden zu erleben.

Tickets & Preise

20 Euro, freie Platzwahl. Beginn 20 Uhr.

Tickets:

  • Tourist-Information Stadteinfahrt (B 500),
  • Tel. 07221-275 233 (Mo.-Sa. 9-18 Uhr, sonn- und feiertags 9-13 Uhr, kostenlose Parkplätze),
  • im i-Punkt Trinkhalle Baden-Baden, Tel. 07221-93 27 00 (10-18 Uhr, außer Mo.)
  • und im Internet unter www.badenbadenevents.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.