Grand Prix Ball 2014

D09-06 GPB 2014 Ballszene 01as gesellschaftliche Ereignis des Jahres in Baden-Baden, exklusive Gala-Ballnacht und Ehrung „Galopper des Jahres“: Das berühmte Kurhaus der internationalen Bäder- und Kulturstadt wird wieder zum Treffpunkt für Persönlichkeiten aus Galopprennsport, Politik, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft, wenn Baden-Baden anlässlich der Internationalen Galopprennen den „Roten Teppich“ ausrollt und am Samstag, 6. September , zum glanzvollen Grand Prix Ball 2014 einlädt.

In Baden-Baden werden große Ereignisse stilvoll begangen, und der Grand Prix Ball am zweiten Rennwochenende ist der exklusive gesellschaftliche Höhepunkt im Rahmen der Internationalen Galopprennen. An diesem festlichen Abend stehen natürlich auch die Pferde im Fokus: Der „Galopper des Jahres 2013“ wird in diesem Rahmen geehrt, eine begehrte Auszeichnung für das beste Rennpferd des letzten Jahres in Deutschland.  Der Ausnahmehengst Novellist, der unter anderem Sieger im King George VI and Queen Elizabeth Stakes sowie im Großen Preis von Baden war, wird in diesem Jahr mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet.

Musikalische Begleiter durch die rauschende Ballnacht sind brillante Orchester mit feinster Tanzmusik: Mit der Baden-Badener Philharmonie eröffnet ein international renommiertes Sinfonieorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Pavel Baleff die rauschende Ballnacht mit zauberhaften Walzerklängen und Arrangements. Die Debütanten der Tanzschule Gutmann aus Freiburg zaubern dazu ihren klassischen Debütantenwalzer auf das Parkett.

Schwungvolle Sounds und hochkarätige internationale Tanzmusik sind ein Markenzeichen des „Balls der Bälle“ in Baden-Baden. In diesem Jahr laden das brillante Orchester Fink & Steinbach mit seinen ausdrucksstarken Sängerinnen sowie die Casino Band mit ihren Arrangements im perfekten „Baden-Baden Sound“ das Ballpublikum zum Tanz durch die Gala-Nacht. Gegen Mitternacht erleben die Ballgäste dann die großartige Mitternachtsshow „Moulin Rouge“. Can-Can-Tänzerinnen entführen das Publikum in die glitzernde Welt des berühmtesten Nachtclubs, live begleitet von den Musikern und Sängerinnen des Orchesters Fink & Steinbach.

Das hervorragende 4-Gang-Gala-Dinner von Sternekoch Martin Herrmann und das atemberaubende Höhenfeuerwerk, das die Ballgäste exklusiv von der Dachterrasse des Kurhauses bei einem Glas Champagner genießen können, sorgen zudem beim Grand Prix Ball 2014 in Baden-Baden für rundum exquisiten Genuss mit allen Sinnen.

Sonya Kraus führt das Publikum mit Charme, Eleganz und Esprit durch die rauschende Ballnacht.

Der Grand Prix Ball in Baden-Baden begrüßt seine Gäste traditionell mit dem Champagnerempfang ab 19 Uhr, Ballbeginn ist um 19.45 Uhr.

Karten (145, 165, 195 Euro inkl. Gala-Dinner) für das Ballereignis in Baden-Baden (Garderobe: Ballkleid, Smoking)

  • bei der Tourist-Information Stadteinfahrt (B 500), Tel. 07221-275 233 (Mo-Sa 9–18 Uhr, Sonn- und Feiertag 9-13 Uhr, kostenlose Parkplätze),
  • im i-Punkt Trinkhalle, Tel. 07221/93 27 00 (10-18 Uhr, außer Mo) und
  • im Internet unter www.badenbadenevents.de.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.