RSS
 

„Die Schneekönigin“ als zauberhaftes Familien-Musical

23 Nov
29. November 2015
15:00

SchneeköniginEin zauberhaftes Musical über eines der schönsten Kunstmärchen und ein Plädoyer für die Liebe als rettende Kraft: Österreichs erste Adresse für Familien-Musicals, das Theater mit Horizont aus Wien, zeigt in einer einfühlsamen Inszenierung am Sonntag, 29. November, in der beliebten Kinderserie der Baden-Baden Events GmbH „Wir machen RaBADz!“ das Musical „Die Schneekönigin“ nach der Vorlage des eindrucksvollen Kunstmärchens von Hans Christian Andersen. Beginn ist 15 Uhr im Bénazetsaal des Kurhauses Baden-Baden. Vor der Veranstaltung gibt es ab 14 Uhr ein großes Rahmenprogramm für die Kinder mit Schminken, Basteln, Malecke, Büchertisch und vielem mehr.

Wir werden von der wundervollen Märchenwelt von Hans Christian Andersen verzaubert und erleben dabei, wie sehr uns Kälte und Grausamkeit verletzen können – aber auch, wie sehr uns Liebe und Kindlichkeit davor beschützen

Die literarische Vorlage gehört zu den schönsten Kunstmärchen des dänischen Dichters. Die Schneekönigin erzählt von den Abenteuern und Prüfungen der kleinen Gerda auf der Suche nach ihrem Bruder Kay in der bizarr schönen, aber eiskalt erstarrten Welt der mächtigen Schneekönigin.

Unterwegs widerfahren Gerda viele wundersame Dinge: Ihr begegnen sprechende Raben, sie fliegt mit Krähen zum „geteilten Schloss“ und wird von Räubern entführt. Schließlich wird sie mit der Einsamkeit der Schneekönigin konfrontiert und spürt die Herrschaft der Kälte, die von ihr in die Welt strömt. Einstmals war die eisige Herrscherin selbst ein kleines Mädchen, dem eine besondere Gabe Spott und Einsamkeit brachte.

Diese aufwändig und schön gestaltete Musicalversion von Theater mit Horizont ist ein Plädoyer für Liebe und Verständnis und bringt Wärme auch in den kältesten Winter.

Altersempfehlung ab 5 Jahren. Kein Einlass für Kleinkinder unter drei Jahren, Kinder unter 12 Jahren bitte in Begleitung eines Erwachsenen.

Karten (Kinder bis 12 Jahre 8, 10 und 12 Euro, Erwachsene 13, 15 und 17 Euro):

  • Tourist-Information Stadteinfahrt (B 500), Tel. 07221 275233 (Mo-Sa 9–18 Uhr, sonn- und feiertags 9-13 Uhr (kostenlose Parkplätze),
  • im i-Punkt Trinkhalle Baden-Baden, Tel. 07221 932700 (10-18 Uhr, außer Mo),
  • und im Internet unter www.badenbadenevents.de
 
 

Tags: , , ,

Einen Kommentar hinterlassen