Philharmonische Parknacht 2011

Philharmonische Parknacht Baden-Baden
Philharmonische Parknacht Baden-Baden © Jörg Bongartz

Veranstaltung wurde abgesagt!

Das philharmonische Open-Air-Ereignis in der Lichtentaler Allee

Zum Abschluss der Konzertsaison lädt die Philharmonie Baden-Baden ein zur  Philharmonischen Parknacht 2011, einer italienischen Operngala mit internationalen Solisten und Pavel Baleff. Das Konzert findet direkt in der Lichtentaler Allee unter freiem Himmel und wundervoll illuminierten Bäumen statt.

Italienisches Flair unter badischen Baumriesen. Chefdirigent Pavel Baleff und die Philharmonie Baden-Baden haben für die diesjährige „Philharmonische Parknacht“ eine große Notenkiste mit Musik aus Italien mitgebracht. Auf dem Programm stehen unter anderem Ouvertüren, Orchesterwerke und Arien aus der Feder von Giacomo Puccini, Giuseppe Verdi, Pietro Mascagni und Gioacchino Rossini. Es singen die Sopranistin Barbara La Faro und der Tenor Giorgio Caruso aus Sizilien. Ines Pasz vom SWR moderiert den Konzertabend. Wie in den vergangenen Jahren wird die grandiose Naturlandschaft der Lichtentaler Allee festlich illuminiert, die Museen öffnen ihre Pforten und eine ziemliche Menge Kleinigkeiten für das leibliche Wohlbefinden gibt es auch.

Wie in jedem Jahr hofft Baden-Baden auf gutes Wetter am Samstagabend. Sollte das Wetter allerdings nicht mitspielen, gibt es einen zweiten Versuch am Sonntagabend. Der Wetterentscheid ist ab 16 Uhr unter 07221/932799 abzurufen.

Der Eintritt ist kostenlos.

Die Museen an der Lichtentaler Allee öffnen an diesem Abend zu ermäßigten Eintrittspreisen ab 18 Uhr.

Veranstalter
Baden-Badener Philharmonie
www.philharmonie.baden-baden.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.