Dantons Tod – Drama von Georg Büchner

 

Theater Baden-Baden

Fünf Jahre sind vergangen seit dem Sturm auf die Bastille, der den Beginn der Französischen Revolution markiert. George Danton und Maximilien de Robespierre, einst Brüder im Geiste und Väter der Französischen Revolution, sind zu Erzfeinden und die Revolution zur Schreckensherrschaft geworden. Erleben Sie im Theater Baden-Baden ab dem 24. Januar 2014 das historische Drama von Georg Büchner „Dantons Tod“ und lassen Sie sich von einer mitreißenden Aufführung begeistern. 

Georg Büchner (1813–1837) greift eine entscheidende Episode der französischen Revolution auf, um beispielhaft zwei Prototypen von Revolutionären zu beschreiben. „Dantons Tod“ ist ein gleichermaßen kraftvolles wie lyrisches Drama, in das er in dokumentarischem Stil historische Dokumente der Protagonisten verarbeitete.

Inszenierung: Irmgard Lange
Bühne und Kostüme: Volker Walther
Musik: Hans-Georg Wilhelm
Besetzung: Daniel Arthur Fischer, Tobias Graupner, Rainer Haring, Mattes Herre, Thomas Höhne, Catharina Kottmeier, Florian Kroop, Michael Laricchia, Sebastian Mirow, Rosalinde Renn, Constanze Weinig, Tina Wilhelm

Termine:

  • Do 13.02.2014, 18:00 Uhr
  • Fr 14.02.2014, 18:00 Uhr
  • Sa 15.02.2014, 20:00 Uhr

Informationen und Tickets:
Ticket-Service
Tourist-Information an der B500/Schwarzwaldstraße
Tel. + 49 (0) 7221 275 233
Fax. +49 (0) 7221 275 202
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 9 bis 18 Uhr
Sonntag und Feiertag: 9 bis 13 Uhr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.