Nada Brahma Konzertreihe – Ensemble FisFüz

FisFüz - Mozart im MorgenlandIm Rahmen der Konzertreihe „Nada Brahma – Klänge der Welt“, findet am Sonntag den 27. April um 19 Uhr, ein weiteres Konzerthighlight in der Spitalkirche in Baden-Baden statt.
Das preisgekrönte Trio (SWR Weltmusikpreis) ensemble FisFüz spielt seit 1995 „oriental Jazz“- und das vom Feinsten! Die Musiker haben sich jedoch auch auf klassischen Bühnen einen Namen gemacht, u.a. mit ihrem Programm „Mozart á la turca“ 2011 auf dem Mozartfest in Würzburg und „Mozart im Morgenland“, einer Orchestrierung eigener Stücke für große Sinfonieorchester, was 2012 im Festspielhaus St. Pölten mit den Tonkünstlern Niederösterreich und auf dem Zeltmusikfestival Freiburg begeistert aufgenommen wurde.
Ihre Musik ist gereift und zu einem eigenständigen Sound zusammengewachsen, und dennoch bleibt sie lebendig, beweglich und spontan. Die virtuos vorgetragene Improvisationen der Ausnahme-Klarinettistin Annette Maye, die ornamentenreichen Melodiefiguren und feingliedrigen Klangbilder des exzellenten Istanbuler Musikers Gürkan Balkan auf seinem Ud sowie bodenständiges Spiel mit klanglich raffinierten Solo-Einlagen des Perkussionisten Murat Coskun versprühen dabei grenzenlose Spielfreude!

Annette Maye – B-Klarinette, Bass-Klarinette
Gürkan Balkan – Ud, Gitarre, Gesang
Murat Coşkun – Rahmentrommel, Perkussion, Gesang

Tickets:

  • im Vorverkauf an allen bekannten Reservix Vorverkaufstellen
  • Badisches Tagblatt
  • Ticketservice Trinkhalle
  • und Buchhandlung Strass, in Baden-Baden


» Kontakt & weitere Informationen: www.circularts.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.