Herbstfestspiele im Festspielhaus

Heute werden die Herbstfestspiele 2010 im Festspielhaus Baden-Baden mit dem sinfonischen Melodram „Ahab“ eröffnet (ohne Klaus-Maria Brandauer). Weitere Höhepunkte der Herbstfestspiele vom 29. September bis 3. Oktober sind eine konzertante Vorstellung Verdis „Otello“ mit Ben Heppner (Otello), Anja Harteros (Desdemona) und dem Mahler Chamber Orchestra unter der Leitung von Daniel Harding sowie

Verdi: Otello

Die berühmte Oper von Guiseppe Verdi nach William Shakespeares Schauspiel Othello. Die Handlung spielt im 15. Jahrhundert, als der Feldherr Otello siegreich vom Türkenkrieg nach Zypern zurückkehrt. Die Uraufführung fand am 5. Februar 1887 an der Mailänder Scala statt. FESTSPIELHAUS BADEN-BADEN Herbstfestspiele 2010 Verdi: „Otello“ Konzertante Aufführung Donnerstag, 30. September 2010, 20 Uhr

Dominique Horwitz: Ahab

Eröffnung der Herbstfestspiele 2010 im Festspielhaus Baden-Baden mit dem sinfonischen Melodram „Ahab“. In buchstäblich letzter Minute wurde mit Dominique Horwitz Ersatz für den ursprünglich als Kapitän Ahab vorgesehenen Klaus-Maria Brandauer gefunden. FESTSPIELHAUS BADEN-BADEN Herbstfestspiele 2010 Dominique Horwitz: Ahab Sinfonisches Melodram nach dem Roman „Moby Dick“ Mittwoch, 29. September 2010, 20 Uhr

New Pop Festival 2010 – Konzerte im Live-Stream

Das New Pop Festival 2010 rückt näher, am 23. September startet Aura Dione das Event um 19 Uhr im Festspielhaus Baden-Baden. Wer kein Ticket hat oder lieber zuhause auf dem Sofa bleibt kann die Konzerte auch in diversen Live-Streams miterleben.